Reisemobil-Navigation

Die Navigation eines Wohnmobils kann schnell zum Abenteuer werden. In Deutschland sind die meisten Straßen breit und auch mit einem Reisemobil komfortabel zu befahren. Im Ausland ist die Situation oft anders. Wo man mit einem normalen PKW schon seine Mühe hat, stößt man mit einem Reisemobil schnell an die Grenzen. Unbefestigte Wege, enge Gassen oder auch niedrige Unterführungen können die entspannte Urlaubsatmosphäre schnell trüben.

Damit das nicht passiert, ist das Caratec Navigationsmodul ganz auf die Anforderungen von Wohnmobil-Fahrern ausgelegt. Die Routenberechnung ist auf die im Menü hinterlegten Fahrzeuginformationen (Gewicht, Größe, Typ und Geschwindigkeit) abgestimmt.

Zieleingabe über Koordinaten

Viele Wohnmobil-Stellplätze haben keine „richtige“ Adresse und sind nur über Koordinaten zu finden. Die Zieleingabe über Koordinaten ist deshalbeine wichtige Funktion, die von einer Reisemobilnavigation unbedingt  unterstützt werden sollte.

Bei den Caratec Navigationsmodulen ist eine Zieleingabe über Koordinaten selbstverständlich möglich.

Kartenmaterial und Kartenupdate

Die Caratec Navigationsmodule stellen Kartenmaterial für 45 europäische Länder bereit:

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Serbien, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Weißrussland

Karten Update Garantie: Die neuesten Karten für die Caratec Navigationsmodule können innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Einbau kostenlos bei www.naviextras.com heruntergeladen werden. Auch danach können dort ganz einfach aktuelle Karten oder Erweiterungen gekauft werden. Damit bleibt das Caratec Navigationsmodul auch in vielen Jahren noch aktuell.

Stauumfahrung

Im Urlaub gibt es unendlich viel zu entdecken. Die Zeit auf Reisen geht immer viel zu schnell vorbei. Damit keine Zeit im Stau verschwendet werden muss, hilft der integrierte TMC-Empfänger dabei Staus zu umfahren.

Points of Interest (POI)

Neben Kartenmaterial für 45 europäische Länder beinhaltet das Modul viele Wohnmobil-Stellplätze in Europa. Ab Werk sind bereits fast 7.000 Stellplatzadressen aus dem Bordatlas enthalten. Seit mehr als 20 Jahren ist der Bordatlas das Nachschlagewerk, wenn es um zuverlässige Stellplätz-Infos geht.

Darüber hinaus sind natürlich noch weitere POIs (2,7 Mio.) vorinstalliert. Zusätzlich können per SD-Karte weitere in das System geladen werden.

In 22 Ländern sind ausführliche POIs verfügbar, für 35 Länder werden LKW-spezifische POIs bereitgestellt.

Nahtlose Integration in den Moniceiver

Das Caratec Navigationsmodul ist die ideale Ergänzung für bereits vorhandene Moniceiver. Die Bedienung erfolgt ganz einfach über den Touchscreen des Kenwood (CNM111T) bzw. JVC (CNM112T) Moniceivers.

Navigationsmodul und Moniceiver bilden eine Einheit. In Verbindung mit einem aktuellen Multimedia-Receiver können Navigation und AV-Unterhaltung gleichzeitig verwendet werden.

Bei Navigationsansagen wird die abgespielte Musik selbstverständlich Stumm geschaltet.